Die Kraft des Seins

Eine Auszeit mit 5 Rhythmen & Naturerfahrung

 22. bis 26. August 2022

 

im SALZKAMMERGUT / BAD AUSSEE

mit Eva Brunner und Wolfgang Zartler

 

Eine Auszeit für dich – 

mit Tanz und Aufenthalt in der Natur

in kleiner feiner Gruppe (max. 16 TN)

 

“Free the Body to Experience the Power of Being” - G. Roth

Tauchen wir ein in den Raum der bewegten Stille; 

Tauchen wir ein in die Tiefe und Weisheit des Körpers; 

Tauchen wir ein in die Lebendigkeit des Tanzes; 

Tauchen wir ein in die unmittelbare Kraft unseres Seins!

TANZEN WIR!TANZEN WIR!

 


Anmeldung: Hier geht's direkt zum Ameldelink (über Jagati)

Weitere Infos direkt bei Eva oder Wolfgang 


ORGANISATORISCHES

DATUM: Montag 22. August (18 Uhr) bis Freitag 26. August (ca. 14 Uhr) 2022

 

ORT: Bad Aussee

 

SEMINARBEITRAG

€ 340,- (€320,- für Mitglieder des Vereins JAGATI / regelmäßige TanzteilnehmerInnen bei Wolfgang) 

Frühbucherpreis bei Anmeldung und Einzahlung des Gesamtbeitrags bis 11.Juli 2022: € 290,-Sozialpreis/Helferplatz: auf Anfrage 

 

Mit deiner Anmeldung bitten wir dich, ein ANZAHLUNG von €100,- oder den Gesamtbeitrag auf folgendes KONTO zu überweisen:  

Lautend auf: VEREIN JAGATI IBAN: 

AT61 1420 0200 1096 7407

BIC: EASYATW1

Bitte gib deinen Namen und „Die Kraft des Seins-2022“ an.

 

UNTERBRINGUNG:

– einfache Doppelzimmer (Etagendusche/WC) mit Frühstücksbuffet ab 180,- für 4 Nächte

– andere Unterbringungswünsche (Einzelzimmer bzw. Gruppenzimmer) auf Anfrage direkt beim Haus: Hr. Gimbel 0676-7434374

– Teilnahme am Abendbuffet möglich

 

ANREISE 

ÖBB: bis zum Bahnhof Bad Aussee, Bus Richtung Altaussee bis Haltestelle Hürschweg, 1min Fußweg

PKW: Link zum Routenplaner

FAHRGEMEINSCHAFTEN: wenn es für dich ok ist, gib uns bitte die Erlaubnis, deine Kontaktdaten zur Bildung von Fahrgemeinschaften weiterzugeben.

I

CORONA: bitte die zum Workshop-Zeitpunkt gültigen Maßnahmen beachten. 

 

STORNOBEDINGUNGEN

Bei Abmeldung bis 8. August 2022 (2 Wochen vor Beginn des Workshops) wird eine Bearbeitungsgebühr von € 50,- einbehalten. Danach ist eine Stornierung nur möglich, wenn einE ErsatzteilnehmerIn gestellt wird. Ist dies nicht der Fall, wird der Gesamtbetrag fällig. 

Eine allfällige Stornierung des Quartiers muss selbständig mit dem Gasthaus Elisabeth abgewickelt werden.