Er verbrachte seine Kindheit in einer Gegend, wo die steirischen Weinberge in die pannonische Ebene übergehen, wo sich der Horizont und das Herz öffnen. Singkultur ist die Tradition in der Familie, deswegen wurde ihm die Musik schon in die Wiege gelegt.

Er lernte die traditionellen Volkstänze schon in seiner frühen Kindheit kennen. Als jugendliche unterrichtete er Tanzkurse für Kinder und Erwachsene. Er diplomierte an der Fakultät für Management der Universität Maribor im Jahr 2002. 2016 beschließt er die Spezialisierung an der Pädagogischen Fakultät der Universität Laibach auf dem Gebiet "Arts Theraphyes". Der Höhepunkt seiner Tanzforschung ist die Einladung von Gabrielle Roth zum 5Rhythms Teacher Training im Jahr 2007.  Seit dem unterrichtete er regelmäßig in Slowenien und Österreich, gelegentlich auch in Bosnien, Italien, Kroatien und Serbien. Mitgliedschaft bei 5 Rhythms Global. In HAKOMI Ausbildung (körperorientierte Psychotherapie)  seit 2015.